News
 

Wetter: Straßenglätte durch Schnee oder gefrierende Nässe

Offenbach (dts) - In der Nacht zum Montag kommt der gebietsweise leichte Schneefall weiter südwärts voran und erfasst den Mittelgebirgsraum. Das teilte der Deutsche Wetterdienst mit. Im Süden bleibt es noch überwiegend niederschlagfrei, wobei der Himmel teilweise aufklart.

Im Norden und Nordwesten hört es allmählich auf zu schneien und die Wolkendecke lockert gebietsweise auf. Dabei bildet sich stellenweise dichter Nebel. Zudem muss mit Straßenglätte durch Schnee oder gefrierende Nässe gerechnet werden. Die Tiefsttemperatur liegt zwischen etwa 0 Grad im Nordseeumfeld und -10 bis -18 Grad im Süden und Südosten.
DEU / Wetter / Wetterbericht / Livemeldung
12.02.2012 · 18:30 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen