News
 

Wetter: Stark bewölkt mit Regenschauern

Offenbach (dts) - Am Mittwoch ziehen bei starker Bewölkung erneut Regenschauer im Westen herein, die sich im Tagesverlauf etwas ostwärts ausbreiten. Dabei sind ganz vereinzelt auch kurze Gewitter möglich, wie der Deutsche Wetterdienst mitteilte. Zum Abend hin nimmt die Schauertätigkeit ab und es kann von Nordwesten her etwas auflockern.

Dabei steigt die Temperatur auf Höchstwerte zwischen 9 Grad in den westlichen Mittelgebirgen und 16 Grad im Osten. Zudem weht ein schwacher bis mäßiger Wind aus West bis Südwest. In der Nacht zu Donnerstag halten sich zunächst dichte Wolken mit teils schauerartigem Regen. Später lässt der Regen von Nordwesten und Westen her nach und die Wolkendecke kann auflockern. Es sind Tiefsttemperaturen zwischen 8 und 3 Grad zu erwarten. Am Donnerstag gibt es anfangs im Osten noch Regen und in den Hochlagen der Alpen Schnee. Im Tagesverlauf lässt der Regen nach, es bleibt aber wie auch sonst wechselnd bis stark bewölkt und es gibt vornehmlich in der Nordwesthälfte Regenschauer oder auch einzelne kurze Gewitter. Am Freitag zeigt der Himmel einen Wechsel zwischen aufgelockerter und starker Bewölkung. Aus ihr entwickeln sich ab und zu einzelne Regenschauer, in den Hochlagen der Gebirge Schnee- oder Graupelschauer.
DEU / Wetter / Wetterbericht / Livemeldung
11.04.2012 · 05:00 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen