News
 

Wetter: Stärker bewölkt, nur gebietsweise aufgeheitert

Offenbach (dts) - Heute Mittag ist es verbreitet stärker bewölkt, nur gebietsweise auch aufgeheitert. Das teilte der Deutsche Wetterdienst mit. Vor allem im Norden kann noch ab und zu leichter Regen fallen.

Am Nachmittag setzt sich zunehmend die Sonne durch, im Süden und Südwesten sind wieder einzelne Schauer, ganz vereinzelt auch Gewitter mit Windböen möglich. Die Höchstwerte liegen zwischen 11 Grad im Norden und 19 Grad im Südwesten, an der See nur um 10 Grad. Der Wind weht schwach aus unterschiedlichen Richtungen. In der Nacht zum Dienstag ist es trocken und gebietsweise gering bewölkt. Vor allem in der Mitte und im Süden bildet sich gebietsweise Nebel. Die Temperatur geht auf 8 bis 2 Grad zurück, vereinzelt ist Bodenfrost möglich. Am Dienstag scheint zwischen Ostsee und Bayern meist die Sonne und es bleibt trocken. Sonst ist es zunächst noch teils aufgeheitert, später ziehen dichtere Wolken auf und im Westen fällt nachmittags auch Regen. Die Höchstwerte liegen zwischen 18 bis 23 Grad mit den höchsten Werten im Süden und Osten. Der Wind weht meist schwach aus südlichen Richtungen. In der Nacht zum Mittwoch ist es meist stark bewölkt, im Osten gibt es anfangs Auflockerungen. Dort bleibt es bis zum Morgen trocken, sonst fällt teils schauerartiger, gebietsweise auch intensiver Regen. Die Luft kühlt sich meist auf 12 bis 8 Grad ab. Am Mittwoch ist es wechselnd bis stark bewölkt und es gibt vor allem in den Mittelgebirgen und im Norden zeitweise Regen. Später sind im Süden und Westen wieder Schauer und Gewitter möglich. Die Temperatur steigt auf Werte zwischen 15 Grad an der Küste und bis 22 Grad in der Lausitz und am Oberrhein. Der Wind weht schwach bis mäßig aus meist westlichen Richtungen. Bei Gewittern sind starke Böen möglich. In der Nacht zum Donnerstag zieht der Regen im Norden ab und die Schauer lassen nach, später ist es teils gering bewölkt auf. Die Tiefstwerte liegen bei 12 bis 6 Grad ab.
DEU / Wetter / Wetterbericht / Livemeldung
07.05.2012 · 12:00 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen