News
 

Wetter: Sonne und Gewitter im Wechsel

Offenbach (dts) - Der Freitagvormittag beginnt vor allem in Sachsen und Ostbayern verregnet bei milden 16 Grad. In den Küstenregionen hingegen scheint ab den Morgenstunden die Sonne, nur vereinzelt treten Wolkenfelder auf. Bei extremer Schwüle bilden sich am Nachmittag viele Schauer, die teils unwetterartig über weite Teile Deutschlands ziehen. Die Temperaturen liegen zwischen 26 und 32 Grad. Laut Deutschem Wetterdienst verbleibt Deutschland auch in den kommenden Tagen im Bereich schwacher Luftdruckgegensätze und einer teils schwül-warmen Luftmasse.
DEU / Wetter
03.07.2009 · 05:00 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen