News
 

Wetter: Sonne im Norden und Süden, Regen im Osten

Offenbach (dts) - In Deutschland ist es heute zunächst im Norden und in der Mitte stark bewölkt und regnerisch. Im Süden scheint dagegen nach Nebelauflösung zuerst die Sonne, später ziehen auch dort Wolken auf, die jedoch kaum Regen bringen. Am Nachmittag kann es in Baden-Württemberg und an der Küste Sonne geben, während es im Osten kräftig regnet. Die Temperaturen liegen dabei meist zwischen 15 und 20 Grad.
DEU / Wetter
13.09.2009 · 05:00 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen