News
 

Wetter: Schwacher Wind, Niederschläge und Glätte

Offenbach (dts) - In der Nacht zum Samstag gibt es im Südosten und anfangs auch im Osten noch zeitweilige Niederschläge, die allmählich bis in die Niederungen in Schnee übergehen. Vor allem am Alpenrand fällt noch länger andauernd Schnee, wobei dort nochmals Neuschneemengen bis 15 cm in höheren Lagen möglich sind, teilte der Deutsche Wetterdienst mit. Im Westen schneit es kaum noch, teils lockern die Wolken auch auf. Die Luft kühlt ab auf +1 Grad an der Nordseeküste und bis -4 Grad im Süden ab, bei längerem Aufklaren wird es örtlich noch etwas kälter. Verbreitet besteht Gefahr von Glätte durch gefrierende Nässe oder Schnee.
DEU / Wetter
19.02.2010 · 18:30 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen