News
 

Wetter: Regenband zieht von Nordwest nach Südost

Offenbach (dts) - Heute fällt anfangs südlich der Donau noch etwas Regen. Im Nordwesten zieht nach vorübergehenden Wolkenauflockerungen rasch wieder dichtere Bewölkung auf, meldet der Deutsche Wetterdienst. Diese bringt schauerartigen Regen, zur See hin auch einzelne Gewitter. Sonst ist es wolkig mit Auflockerungen und es kommt nur zu vereinzelten Schauern. Die Höchstwerte liegen meist zwischen 9 und 11 Grad, im Südwesten sind noch Werte bis 14 Grad möglich. Gegen Abend sinken die Temperaturen auf Werte zwischen 4 und 8 Grad ab. Im Westen und Norden ist noch immer mit Regen und örtlichen Gewittern zu rechnen.
DEU / Wetter
26.11.2009 · 12:00 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen