News
 

Wetter: Regen und Schnee im Norden

Offenbach (dts) - In der Nordhälfte Deutschlands ist es heute stark bewölkt bis bedeckt mit etwas Regen, zum Nachmittag kann es vermehrt Schauer geben. In der Mitte gibt es nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes noch ein paar Regen- oder Graupelschauer. An der See und im Bergland muss teilweise mit Schnee gerechnet werden. Im Süden ist es teils wolkig, teils aufgeheitert und meist trocken. Südlich der Donau kann auch längere Zeit die Sonne scheinen. Die Höchstwerte liegen im Norden zwischen 4 und 9 Grad. Im Süden können zwischen 6 und 11 Grad, am Oberrhein auch bis zu 12 Grad erreicht werden. Der Wind weht mäßig bis frisch aus Westen, an der Ostseeküste teils stark mit Windböen, im Bergland und der Nordosthälfte Sturmböen.
DEU / Wetter
01.03.2010 · 12:00 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen