News
 

Wetter: Regen und Schnee

Offenbach (dts) - Heute fällt in der Nordhälfte zeitweise Schnee, Stellenweise muss mit Verwehungen gerechnet werden. Weitgehend niederschlagsfrei ist es voraussichtlich an der See. Im Süden bleibt es regnerisch, wobei die Schneefallgrenze bis zum Abend allmählich auch dort bis in die Niederungen sinkt, meldet der Deutsche Wetterdienst. In der Übergangszone kann vereinzelt Glatteisregen geben. Im Süden wird es mit Höchstwerten zwischen 3 und 6 Grad nochmals relativ mild, sonst liegen die Temperaturen zwischen -3 und +3 Grad. Der schwache bis mäßige, zeitweilig stark böige Wind weht aus Nordost bis Nord, im Süden anfangs noch aus wechselnden Richtungen. Im Laufe der Nacht zum Samstag fallen die Niederschläge auch im Südosten zunehmend als Schnee, so dass es im ganzen Land mehr oder weniger winterlich sein wird. Es kühlt auf 0 bis -7 Grad ab.
DEU / Wetter
01.01.2010 · 12:00 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen