News
 

Wetter: Regen mit vereinzelten Auflockerungen und Gewittern

Offenbach (dts) - Heute Abend regnet es im Osten und Südosten zeitweise, im Süden teils auch länger. Im Westen und Nordwesten dagegen gibt es Auflockerungen, die sich allmählich bis in die Mitte ausdehnen, teilte der Deutsche Wetterdienst mit. Es ziehen aber auch einzelne Schauer oder Gewitter durch.

Dazu weht schwacher bis mäßiger, in den östlichen Alpen anfangs in Böen stürmischer Wind aus West bis Südwest. In der Nacht zum Donnerstag halten sich im Osten und Südosten dichte Wolken mit Regen, in den Bergen fällt Schnee. Im Westen treten vereinzelt Schauer, anfangs örtlich auch Gewitter auf. Sonst lockern die Wolken teils stärker auf, örtlich kann sich Nebel bilden. Es sind Tiefstwerte zwischen 6 Grad im Osten und 0 Grad im Norden zu erwarten, stellenweise gibt es leichten Frost. Am Donnerstag fällt im Osten anfangs noch Regen, der aber bald nachlässt. Sonst ist es wechselnd bis stark bewölkt. Es treten Schauer oder örtlich auch Gewitter auf. Am Freitag zeigt der Himmel einen Wechsel zwischen aufgelockerter und starker Bewölkung. Aus ihr entwickeln sich einzelne Schauer oder kurze Gewitter, vielerorts bleibt es aber auch trocken.
DEU / Wetter / Wetterbericht / Livemeldung
11.04.2012 · 18:30 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen