News
 

Wetter: Regen im Westen, im Osten meist trocken

Offenbach (dts) - Für den Abend und die kommende Nacht ist vor allem im Westen zeitweise mit Regen zu rechnen, im Osten bleibt es meist trocken. In Lagen oberhalb von 800 bis 1000 Meter geht der Niederschlag im Laufe der Nacht in Schnee über. Die Luft kühlt unter den dichten Wolken auf 8 bis 2 Grad ab. Am Alpenrand sind Werte um den Gefrierpunkt möglich. Der Wind weht schwach bis mäßig aus südlichen Richtungen. In den Ostalpen dauert in exponierten Lagen der Föhnsturm noch an. Morgen verlagert sich ein Streifen mit starker Bewölkung und zeitweiligen Regenfällen langsam von der Mitte des Landes nach Osten. Die Höchstwerte liegen laut Deutschem Wetterdienst zwischen 4 und 9 Grad.
DEU / Wetter
29.11.2009 · 18:30 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.07.2017(Heute)
25.07.2017(Gestern)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen