News
 

Wetter: Niederschläge klingen ab

Offenbach (dts) - In der Nacht zum Sonntag klingen die Niederschläge allgemein ab. Einzelne Schauer gibt es bevorzugt noch in den südwestlichen Mittelgebirgen und am Alpenrand, wie der Deutsche Wetterdienst mitteilte. Ansonsten bleibt es größtenteils trocken und vor allem im Osten klart es auch auf.

Die nächtlichen Tiefstwerte liegen meist zwischen 5 und 0 Grad, im Bergland und im Süden bei Aufklaren zwischen 0 und -5 Grad. Am Sonntag beginnt der Tag wechselnd bewölkt. Im Tagesverlauf heitert es zunehmend auf. Insbesondere im Osten und Süden scheint dann auch länger die Sonne. Die Temperatur erreicht Höchstwerte zwischen 6 und 13 Grad. Der Wind weht oft mäßig um Süd, an der Nordsee und im höheren Bergland kann er in Böen auch stark bis stürmisch aufleben. In der Nacht zum Montag ist es nach Süden und Osten zu meist klar, sonst teilweise auch wolkig und es bleibt trocken. Die Tiefstwerte liegen zwischen +5 und -5 Grad. Am Montag scheint neben teils lockeren Wolkenfeldern meist länger die Sonne. Im äußersten Nordwesten ist es etwas dichter bewölkt, es bleibt aber auch dort trocken. Es werden Höchsttemperaturen zwischen 8 und 14 Grad erreicht. Der Wind weht mäßig um Südost, an der Nordsee und im höheren Bergland teils auch frisch mit starken bis stürmischen Böen. Am Montag scheint neben teils lockeren Wolkenfeldern meist länger die Sonne. Im äußersten Nordwesten ist es etwas dichter bewölkt, es bleibt aber auch dort trocken. Es werden Höchsttemperaturen zwischen 8 und 14 Grad erreicht. Der Wind weht mäßig um Südost, an der Nordsee und im höheren Bergland teils auch frisch mit starken bis stürmischen Böen.
Vermischtes / DEU / Wetter / Wetterbericht / Livemeldung
22.02.2014 · 18:30 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.01.2017(Heute)
23.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen