News
 

Wetter: Niederschläge bei Tiefstwerten zwischen +5 und -1 Grad

Offenbach (dts) - In der Nacht zum Dienstag kommt es in der Mitte und im Süden zu weiteren schauerartig verstärkten Niederschlägen. In den südlichen Mittelgebirgen fällt oberhalb von rund 800 Metern weiterhin Schnee. Das teilte der Deutsche Wetterdienst mit. In der Nordhälfte lockert die Bewölkung auf und es bleibt meist trocken. Die Tiefstwerte liegen zwischen +5 Grad im Westen und -1 Grad am Alpenrand und bei längeren Aufklaren im Norden. Am Dienstag halten sich in der Südhälfte noch viele Wolken und es gibt teils schauerartige Regenfälle, oberhalb 1000 m fällt immer noch Schnee. Im Norden ist es teils heiter, teils auch noch wolkig, vor allem nach Osten hin sind vereinzelt Schauer möglich. Während nach Süden die Höchstwerte meist nur zwischen 8 und 11 Grad liegen, können am Niederrhein bis zu 15 Grad erreicht werden. Der Wind weht mäßig aus Nordost.
DEU / Wetter
12.04.2010 · 18:30 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen