News
 

Wetter: Nachts meist klar und Bodenfrost

Offenbach (dts) - In der Nacht zum Montag sinkt die Temperatur bei meist klarem Himmel auf Werte zwischen 7 Grad direkt an der Küste und bis -3 Grad südlich der Donau. Das teilte der Deutsche Wetterdienst mit. Dabei tritt verbreitet Bodenfrost um -3 Grad auf.

Im Süden ist es schwachwindig, im Norden frischt der Wind aus Südost zunehmend auf. Am Montag scheint nach Auflösung örtlicher Nebelfelder vielfach die Sonne, in einigen Gebieten Süddeutschlands hält sich auch hochnebelartige Bewölkung. Insgesamt nimmt jedoch die Neigung zu Nebel oder Hochnebel ab. Tagsüber werden Werte um in Hochnebelgebieten erreicht, sonst 10 bis 15 Grad. Dabei ist es entlang des Rheins und in den Föhnbereichen Südbayerns am wärmsten. Der südöstliche Wind frischt zeitweise böig auf, mit stürmischen Böen an der Küste und Sturmböen im höheren Bergland.
DEU / Wetter / Wetterbericht / Livemeldung
23.10.2011 · 18:30 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.01.2017(Heute)
24.01.2017(Gestern)
23.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen