News
 

Wetter: Meist trocken bei Werten bis -20 Grad

Offenbach (dts) - Die nach Deutschland eingeflossene arktische Kaltluft bleibt größtenteils wetterbestimmend. Laut Deutschem Wetterdienst ist es in der Nacht zum Donnerstag in der Südhälfte teils aufgelockert, teils hochnebelartig bedeckt und überwiegend trocken. Lediglich in Südostbayern fällt zeitweise etwas Schnee. Im Norden bleiben die Wolken dicht und besonders Richtung Küste kann es leichten Schneefall geben. Die Temperaturen sinken je nach Aufklaren auf -7 bis -17 Grad, örtlich über Schnee und bei Aufklaren bis -20 Grad. An den Küsten ist es nicht ganz so kalt.
DEU / Wetter
06.01.2010 · 18:30 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen