News
 

Wetter: Meist stark bewölkt mit Niederschlägen bei 0 Grad

Offenbach (dts) - An Heiligabend ist es meist stark bewölkt und nach Südosten hin regnet es noch, zum Teil mit Glatteisbildung. Sonst schneit es gebietsweise und vor allem im Nordosten sowie an den Nordrändern der Mittelgebirge sowie am Alpenrand auch lang andauernd und ergiebig, teilte der Deutsche Wetterdienst mit. An der Ostseeküste gibt es Schneeverwehungen.

Die Temperatur erreicht Werte zwischen -2 und 3 Grad. Später gehen die Temperaturen insgesamt noch weiter zurück. Der mäßige, in Höhenlagen und an der Küste frische bis starke und teils stürmische Wind kommt vorwiegend aus Nord. In der Nacht zum 1. Weihnachtsfeiertag schneit es vor allem im Süden und Osten, teils auch ergiebig. Nach Norden und Westen hin klart es auf. Die Tiefstwerte liegen zwischen -2 Grad im Südosten und bis zu -9 Grad im Westen und Nordwesten, über Schneeflächen kann es noch kälter werden.
DEU / Wetter / Wetterbericht / Livemeldung
24.12.2010 · 12:00 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.03.2017(Heute)
28.03.2017(Gestern)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen