News
 

Wetter: In Nordhälfte meist sonnig aber kalt

Offenbach (dts) - Heute scheint nördlich der Mittelgebirge meist die Sonne. Im Süden ist es stark bewölkt und zeitweilig schneit es noch. Später lockert es aber auch hier zunehmend auf, meldet der Deutsche Wetterdienst. Es herrscht Dauerfrost mit Höchstwerten zwischen -1 und -8, im Nordosten und Osten teils nur um -10 Grad. In der Nacht zum Mittwoch ist es vielfach klar. Die Temperaturen gehen auf -8 bis -15, örtlich bis -20 Grad zurück.
DEU / Wetter
26.01.2010 · 12:00 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.03.2017(Heute)
28.03.2017(Gestern)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen