News
 

Wetter: In Gebirgslagen und an der Küste stürmisch

Offenbach (dts) - Der Donnerstagabend bleibt meist stürmisch und regnerisch. Im Nordwesten des Landes ist mit Regen zu rechnen, sonst bleibt es trocken, meldet der Deutsche Wetterdienst. In den Gebirgslagen und an der Küste sind teils schwere Sturmböen möglich. In der Nacht zum Freitag ist es im Südosten wolkig, aber meist trocken, sonst fällt zeitweise Regen. Die Luft kühlt auf 8 bis 4 Grad ab, im Südosten auf Werte um 3 Grad. Am Freitag fällt bei starker Bewölkung schauerartiger Regen, der in den Kammlagen der Mittelgebirge teils mit Schnee vermischt sein kann. Im Westen und Nordwesten sind kurze Gewitter möglich. Die Sonne lässt sich nur kurzzeitig blicken. Die Höchsttemperatur liegt zwischen 7 und 12 Grad, im Bergland bei 3 bis 8 Grad.
DEU / Wetter
25.11.2009 · 18:30 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen