News
 

Wetter: In der Mitte und im Südosten teils länger anhaltender Regen

Offenbach (dts) - Heute Abend erstreckt sich ein Regengebiet vom Nordwesten über die Mitte Deutschlands bis zum Erzgebirge und dem Bayerischen Wald. Das teilte der Deutsche Wetterdienst mit. Im Südwesten und Süden bleibt es tagsüber noch trocken.

Im Nordosten zeigt sich bei wechselnder Bewölkung wieder häufiger die Sonne. Die Höchstwerte liegen zwischen 13 und 18 Grad, bei Regen und in höheren Lagen bei maximal 10 Grad. Der Wind weht schwach bis mäßig aus westlichen Richtungen. In den Hochlagen sind Böen bis Sturmstärke möglich. In der Nacht zum Donnerstag erreicht das Regenband den Süden Deutschlands. Sonst lockert die Wolkendecke teilweise auf und es bleibt trocken. Gebietsweise kann sich Nebel bilden. Die Luft kühlt sich auf 11 bis 3 Grad ab.
DEU / Wetter / Wetterbericht / Livemeldung
12.10.2011 · 18:30 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.03.2017(Heute)
27.03.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen