News
 

Wetter: Immer mehr Schnee

Offenbach (dts) - Im Laufe der Nacht zum Samstag fallen die Niederschläge auch im Südosten zunehmend als Schnee, sonst ändert sich nur wenig. Es kühlt auf 0 bis -7 Grad ab. Am Samstag ist es wechselnd, vielfach auch stark bewölkt, und vor allem in der Osthälfte fällt zeitweise Schnee, im Süden gibt es einige Schneeschauer, teilte der Deutsche Wetterdienst mit. Nachmittags und abends zieht im Nordwesten ein weiteres Schneefallgebiet heran. Mit Höchstwerten zwischen -5 und 0 Grad, im Süden örtlich knapp über 0 Grad, ist es winterlich kalt. Es weht schwacher bis mäßiger, an der Ostseeküste auch frischer Wind überwiegend aus Nord bis West. In der Nacht zum Sonntag fällt aus wechselnder Bewölkung gelegentlich etwas Schnee, im Norden und Westen sowie im nördlichen Mittelgebirgsraum kann es auch stärker schneien. Die Temperatur sinkt auf -3 bis -8, bei längerem Aufklaren über Schneeflächen in ungünstigen Tal- und Muldenlagen örtlich auf Werte um -10 Grad.
DEU / Wetter
01.01.2010 · 18:30 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen