News
 

Wetter: Im Westen bewölkt mit Regenfällen

Offenbach (dts) - Heute kommt es zunächst im Westen und im nördlichen Mittelgebirgsraum bei wechselnder bis starker Bewölkung zu Regenfällen, die auch länger anhaltend und kräftig sein können. Laut Deutschem Wetterdienst breiten sich im Laufe des Tages die Regenfälle langsam weiter nach Osten aus. Nachmittags können sie auch von einzelnen Gewittern mit stürmischen Böen begleitet sein. Freundlicher und meist noch trocken bleibt es bis zum Abend von Vorpommern über Ostsachsen bis zum Südosten Bayerns. Dort steigen die Temperaturen nochmals auf Werte zwischen 18 und 22 Grad an. Im Westen wird es mit 12 bis 16 Grad bereits deutlich kühler. Der Wind weht zunächst aus südöstlichen Richtungen, dreht später im Westen und Süden auf westliche Richtungen und frischt dabei stark böig auf.
DEU / Wetter
26.03.2010 · 12:00 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.03.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen