News
 

Wetter: Im Südosten Schneefall bei bis zu -4 Grad

Offenbach (dts) - Am Dienstagabend bleibt die Wolkendecke weitgehend geschlossen und die Schneefälle breiten sich in den Südosten aus. Im Norden, Westen und Südwesten geht der Niederschlag in Lagen unterhalb etwa 400 Meter in Regen über, teilte der Deutsche Wetterdienst mit. Der Wind dreht von Süd bis Südwest zunehmend auf West bis Nordwest und weht zeitweise böig.

In der Nacht zum Mittwoch lassen die Niederschläge im Westen und Nordwesten vorübergehend nach. Sonst schneit es vor allem im Süden und Südosten, auch im Osten fällt etwas Schnee. Am Alpenrand schneit es gebietsweise kräftig. Die Temperatur geht auf +4 Grad unmittelbar an der Nordsee und bis zu -4 Grad im Südosten zurück. Am Mittwoch ist es häufig stark bewölkt. Im Osten und Südosten fällt zeitweise Schnee, in tiefen Lagen zum Teil auch Regen oder Schneeregen.
DEU / Wetter / Wetterbericht / Livemeldung
20.12.2011 · 18:30 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.03.2017(Heute)
22.03.2017(Gestern)
21.03.2017(Di)
20.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen