News
 

Wetter: Im Süden zunehmend sonnig

Offenbach (dts) - Heute ist es im Norden und Nordosten wolkig mit einzelnen Schauern. Auch einzelne kurze Gewitter sind möglich. Nach Süden hin lockert die Bewölkung zunehmend auf und es gibt sonnige Abschnitte, teilte der Deutsche Wetterdienst mit.

Die Temperaturen bewegen sich zwischen 14 und 20 Grad, am Rhein und an seinen Nebenflüssen sind bis 23 Grad möglich. Der Wind weht schwach bis mäßig aus West bis Südwest. In der Nacht zum Samstag regnet es im Nordwesten und Norden noch etwas. Ansonsten ist es teils gering bewölkt, teils klar und verbreitet entsteht Nebel. Die Temperatur geht auf 11 bis 7 Grad und an der See auf 13 Grad zurück.
DEU / Wetter / Wetterbericht / Livemeldung
10.09.2010 · 12:00 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.01.2017(Heute)
17.01.2017(Gestern)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen