News
 

Wetter: Im Süden vereinzelt Wärmegewitter

Offenbach (dts) - Heute Abend ist am Alpenrand sowie im Schwarzwald mit einzelnen Wärmegewittern zu rechnen, vereinzelt sind dabei Starkregen und Hagel möglich. In der kommenden Nacht lassen lokale Gewitterschauer rasch nach, und es ist vorwiegend gering bewölkt oder klar, wie der Deutsche Wetterdienst mitteilte. In den Innenstädten vor allem in der Westhälfte Deutschlands bleibt es unangenehm warm mit Tiefstwerten zwischen 23 und 20 Grad, doch auch sonst kühlt es nur auf 20 bis 15 Grad ab.
DEU / Wetter
02.07.2010 · 18:30 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen