News
 

Wetter: Im Süden Schauer und Gewitter

Offenbach (dts) - In der Nacht zum Samstag gibt es im Süden noch Schauer und Gewitter. Zwischen Ostseeküste und Erzgebirge regnet es weiterhin teilweise länger anhaltend und kräftig. Sonst zeigt sich der Himmel teils wolkig, teils klar und es bleibt meist trocken.

Gegen Morgen bilden sich über den Niederungen stellenweise Nebelfelder, wie der Deutsche Wetterdienst mitteilte. Die Tiefsttemperaturen liegen zwischen 16 Grad an der Ostseeküste und 9 Grad in der Eifel. Am Samstag ist es im größten Teil Deutschlands wechselnd, teils auch stärker bewölkt und nur vorübergehend zeigt sich mal die Sonne. Vor allem in Richtung Alpen bilden sich nachmittags wieder Schauer und Gewitter. Sonst gibt es nur vereinzelt Schauer, im Südwesten und Westen bleibt es oft schon trocken. Von der Ostseeküste bis zum Erzgebirge bleibt es dagegen meist stark bewölkt bis bedeckt und es regnet weiterhin zum Teil länger anhaltend.
DEU / Wetter / Wetterbericht / Livemeldung
29.07.2011 · 18:35 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
13.12.2017(Heute)
12.12.2017(Gestern)
11.12.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen