News
 

Wetter: Im Osten und Südosten Schauer mit örtlichem Starkregen

Offenbach (dts) - In der Nacht lockert sich die Bewölkung im Westen teilweise auf und es gibt nur vereinzelt Schauer. Im Osten und Südosten bleibt es stark bewölkt und es gibt schauerartigen, örtlich starken Regen, teilweise begleitet von kräftigen Gewittern. Das teilte der Deutsche Wetterdienst mit.

Vereinzelt besteht wieder Unwettergefahr durch ergiebigen Stark- oder Dauerregen. Die Temperatur geht im Westen und Süden auf 14 bis 10 Grad zurück. Im Osten bleibt es mit 18 bis 14 Grad milder. Am Freitag ist es wechselnd bis stark bewölkt und es kommt zu schauerartigen Regenfällen, vor allem in der zweiten Tageshälfte gibt es Schauer und Gewitter, dabei besteht im Osten die Gefahr von Starkregen.
DEU / Wetter / Wetterbericht / Livemeldung
12.08.2010 · 18:30 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen