News
 

Wetter: Im Osten und Süden Regen, gebietsweise stürmisch

Offenbach (dts) - Heute Nacht ziehen die Regenfälle in den Osten und Süden Deutschlands. Von Nordwesten her erfolgt der Übergang zu wechselnder Bewölkung mit einzelnen Schauern, an der Nordsee auch einzelnen Gewittern. Das teilte der Deutsche Wetterdienst mit.

Es weht weiterhin starker Wind mit Sturmböen, in Berglagen schweren Sturmböen aus Südwest bis West, im Norden gibt es an der See und in freien Lagen des Binnenlandes auch orkanartige Böen. Es kühlt auf 7 bis 1 Grad ab. Der Deutsche Wetterdienst warnt zudem vor Orkanböen besonders an den Küsten und Hochlagen in Schleswig-Holstein, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt, Hessen, Bayern, Thüringen und Sachsen.
DEU / Wetter / Wetterbericht / Livemeldung
03.01.2012 · 18:30 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen