News
 

Wetter: Im Osten Regen, im Westen meist trocken

Offenbach (dts) - Heute Nachmittag ist es im Osten und im Süden stark bewölkt. Regen fällt vor allem noch im Ostseeküstenbereich sowie zu den Alpen hin. Im Westen ist es aufgelockert bewölkt und es bleibt dort weitgehend trocken. Das teilte der Deutsche Wetterdienst mit. Die Höchsttemperaturen liegen zwischen 14 Grad im Osten und bis zu 21 Grad im Westen, wenn die Sonne hervorkommt. Der Wind weht im Westen mäßig, im Osten mäßig bis frisch mit stürmischen Böen an der Ostsee und in den Hochlagen der östlichen Mittelgebirge. Auf höheren Bergen sind auch Sturmböen um 85 km/h möglich.
DEU / Wetter
01.06.2010 · 12:00 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.05.2017(Heute)
22.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen