News
 

Wetter: Im Nordwesten wechselnd bewölkt und regnerisch

Offenbach (dts) - Heute Abend regnet es in einem Streifen von Vorpommern bis zum örtlichen Erzgebirge noch etwas, insgesamt lässt der Niederschlag aber nach. Sonst ist es wechselnd bewölkt und es bilden sich im Westen und Nordwesten stärkere Quellwolken, die auch einzelne Schauer, eventuell auch Gewitter bringen, teilte der Deutsche Wetterdienst mit. Der Wind weht mäßig, nach Norden und Osten zu frisch aus West bis Nordwest.

Er lässt aber nach. In der Nacht zum Freitag gibt es besonders im Westen und in den mittleren Gebieten vereinzelt kurze Schauer oder Gewitter. Ansonsten ist es teils wolkig, teils klar. Die Tiefsttemperaturen liegt zwischen 12 und 6 Grad. Am Freitag ist es rasch wechselnd, vielfach stark bewölkt und wiederholt kommt es zu Schauern, örtlich auch zu kurzen Gewittern.
DEU / Wetter / Wetterbericht / Livemeldung
30.06.2011 · 18:30 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen