News
 

Wetter: Im Nordosten meist trocken

Offenbach (dts) - Heute Abend gibt es ganz im Nordosten größere Wolkenlücken und es ist meist trocken. Das teilte der Deutsche Wetterdienst mit. Sonst ist es wechselnd, meist stark bewölkt mit Regen- und Graupelschauern, im Nordwesten kommt es örtlich zu Gewittern.

Entlang der Elbe fallen die Niederschläge teils als Schnee. An den Alpen gibt es andauernde Niederschläge, in höheren Lagen fallen diese als Schnee. Es weht mäßiger, in Böen auch frischer bis starker Westwind. In der Nacht zum Dienstag gibt es in der Mitte und im Süden bei vielen Wolken zeitweise Niederschläge. Im Norden gibt es kaum noch Niederschläge und es klart gebietsweise auf. Im Nordosten und am Alpenrand werden Tiefstwerte von 0 bis -4 Grad erwartet. Sonst ist es bei 1 bis 3 Grad noch frostfrei.
DEU / Wetter / Wetterbericht / Livemeldung
23.01.2012 · 18:30 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.07.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen