News
 

Wetter: Im Nordosten leichter Schneefall

Offenbach (dts) - In der Nordosthälfte Deutschlands gibt es heute einzelne Schnee- oder Regenfälle, die meist wenig ergiebig sind. Das teilte der Deutsche Wetterdienst mit. Mancherorts kann es zu Glättegefahr durch überfrierende Nässe kommen, lokal auch durch Schnee und Reif. Im Süden und Westen scheint vielerorts die Sonne. Die Temperaturen liegen zwischen 3 und 9 Grad. Auf dem Brocken und in Hochlagen des Erzgebirges erreichen Sturmböen Geschwindigkeiten von 65 bis 85 Stundenkilometern.
DEU / Wetter
03.03.2010 · 12:00 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen