News
 

Wetter: Im Norden und Westen heiter, sonst bewölkt bei niedrigen Temperaturen

Offenbach (dts) - Heute ist es im Norden und Westen Deutschlands noch vorwiegend heiter. Im restlichen Teil des Landes ist es wolkig oder stark bewölkt und es fällt zeitweise Regen oder Schnee. Die Schneefallgrenze steigt dabei im Osten allmählich auf 400 bis 800 Meter an, im Süden auf Werte um 400 Meter. Die Höchsttemperatur erreicht am Alpenrand Werte um zwei Grad, sonst zwischen drei und neun, im Nordwesten etwa zehn Grad. Der Wind weht nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes meist schwach aus nördlichen Richtungen. Im Osten kann es auch mäßigen und in Böen frisch bis stark aufwehenden Wind geben, an der Ostsee und im östlichen Bergland kann es stürmisch werden.
DEU / Wetter
15.10.2009 · 05:00 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen