News
 

Wetter: Im Norden Schnee, im Süden Regen

Offenbach (dts) - Heute Abend schneit es im Norden und im Westen Deutschlands, insbesondere an der Ostsee tritt Unwetter durch starke Schneeverwehungen auf. Das teilte der Deutsche Wetterdienst mit. In der Mitte fällt in einem Streifen von Südwesten nach Nordosten teilweise gefrierender Regen mit entsprechender Glatteisbildung.

Abends gehen bis ins Rheinland die Niederschläge in Schnee über. Im Südwesten regnet es, der Südosten bleibt noch trocken. Es weht schwacher bis mäßiger, an der Küste auch frischer Ost- bis Nordostwind. An der Ostsee treten starke bis stürmische Böen, lokal auch Sturmböen auf. In der Nacht kommt es in der Nord- und Westhälfte zu weiterem Schneefall, sonst regnet es zunächst noch etwas. Im Südosten bleibt es vorläufig trocken. Die Tiefstwerte liegen zwischen +2 bis -4 Grad, an der Küste weht weiterhin stürmischer Wind.
DEU / Wetter / Wetterbericht / Livemeldung
23.12.2010 · 18:30 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.03.2017(Heute)
22.03.2017(Gestern)
21.03.2017(Di)
20.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen