News
 

Wetter: Im Norden bewölkt, im Süden einzelne Schauer

Offenbach (dts) - Heute ist es im Norden und Nordosten wechselnd wolkig, aber überwiegend trocken. Das teilte der Deutsche Wetterdienst mit. Nur im Bereich der Ostsee und im angrenzenden Binnenland entwickeln sich ein paar leichte Schauer. Im großen Rest Deutschlands ist es teils bewölkt, teils scheint die Sonne. Dabei entwickeln sich in der Südhälfte einzelne Schauer und Gewitter, die lokal mit Starkregen und Hagel einhergehen können. Von der See bis zu den Mittelgebirgen werden nur noch Maxima zwischen 12 und 19 Grad erreicht. Sonst erwärmt sich die Luft auf 18 bis 25, im Süden und Südwesten auf 24 bis 29 Grad. Der Wind weht im Süden und in der Mitte mit Ausnahme einiger Hochlagen schwach, nach Norden hin mäßig bis frisch aus Westen bis Nordwesten. An der Ostseeküste sind stürmische Böen möglich.
DEU / Wetter
25.05.2010 · 12:00 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
13.12.2017(Heute)
12.12.2017(Gestern)
11.12.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen