ZenAD.de - Das TKP NETZWERK!
 
News
 

Wetter: Heiter und trocken bei 5 bis 11 Grad

Offenbach (dts) - Im Nordosten ist es im Laufe des Tages zunächst vielfach sonnig, sonst heiter und meist trocken. Wie der Deutsche Wetterdienst mitteilte, ist es lediglich von der Deutschen Bucht bis zum Erzgebirge zeitweise stärker bewölkt, und örtlich kann es ein wenig Regen, in den Hochlagen auch Schneeflocken geben. Im Nordwesten verdichtet sich dagegen die Bewölkung, und nachfolgend können dort zum Abend erste Tropfen fallen.

Die Höchstwerte liegen meist zwischen 5 Grad am Alpenrand und 11 Grad im Nordwesten. Im Süden ist es meist schwachwindig. Sonst weht schwacher bis mäßiger, an der See zum Abend stark auffrischender und böiger Wind aus West bis Südwest. In der Nacht zum Mittwoch fällt zunächst im Westen und Nordwesten, später auch im Norden zeitweise Regen. Nach Südosten hin ist es teils neblig oder hochnebelartig bedeckt, teils klar und trocken. Die Temperatur geht auf 7 bis 2 Grad zurück, im Osten und Südosten auf +2 bis -3 Grad. Vor allem im Norden kommt kräftiger Süd- bis Südwestwind auf, an der Nordsee gibt es stürmische Böen, vereinzelt Sturmböen.
DEU / Wetter / Wetterbericht / Livemeldung
26.10.2010 · 12:00 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.01.2017(Heute)
16.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen