News
 

Wetter: Heiter, jedoch strenger Frost

Offenbach (dts) - Am Mittwoch ist es zunächst in der Osthälfte noch heiter, von Westen zieht aber immer mehr dichte Bewölkung auf. Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes beginnt es im Westen ab dem Abend zu schneien, vor allem westlich des Rheins kann der Schnee nachfolgend auch in teils gefrierenden Regen übergehen. Die Höchsttemperaturen liegen zwischen -6 Grad an der Oder und um 5 Grad am Rhein.

Der Wind weht meist schwach bis mäßig aus vorwiegend südöstlicher Richtung.
DEU / Wetter / Wetterbericht / Livemeldung
23.02.2011 · 12:00 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen