News
 

Wetter: Größtenteils klar bei Tiefstwerten zwischen 13 und 9 Grad

Offenbach (dts) - Am Abend und in der Nacht zu Freitag ist es in Deutschland vielfach klar am Himmel wobei die Tiefstwerte zwischen 13 und 9 Grad liegen. Nur gebietsweise ist mit einigen Wolkenfeldern zu rechnen. Wie der Deutsche Wetterdienst mitteilte, weht dazu ein schwacher Wind aus Nord bis West. Erst ab Freitag ist wieder vermehrt mit stärkerer Bewölkung zu rechnen. Dabei bleibt es aber in den meisten Gebieten trocken. Nur im Südosten und in Alpennähe sind am Nachmittag örtlich Schauer und Gewitter möglich.
DEU / Wetter
24.06.2010 · 18:30 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen