News
 

Wetter: Gewitter ziehen Richtung Osten und Norden

Offenbach (dts) - Heute Nacht ziehen die Gewitter rasch ostwärts und erfassen bis zum Morgen auch den Norden und Osten Deutschlands. Im Küstenbereich kann es auch kräftig regnen. Die Temperatur sinkt auf 18 bis 13 Grad ab, teilte der Deutsche Wetterdienst mit. Morgen gibt es vor allem am Alpenrand und im Osten Deutschlands anfangs noch örtlich teils schauerartigen Regen. Sonst ist es wechselnd bewölkt und vormittags fallen noch vereinzelt Schauer. Nur an den Alpen kann es nachmittags Gewitterschauer geben. Mit Höchstwerten zwischen 16 Grad an den Küsten und 26 Grad im Südwesten wird es nicht mehr so warm wie am Sonntag. Es weht schwacher bis mäßiger, im Norden auch frischer und in Böen starker bis stürmischer Wind aus westlichen Richtungen.
DEU / Wetter
06.06.2010 · 18:30 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.10.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen