News
 

Wetter: Gering bewölkt und trocken

Offenbach (dts) - Heute gibt es zunächst streckenweise Nebel, nach dessen Auflösung ist es in der Südwesthälfte meist heiter oder sonnig, sonst zeigen sich ein paar mehr Wolken, aber es bleibt weitgehend niederschlagsfrei. Auch in den Gebieten nordöstlich der Elbe lockern die Wolken zusehends auf, teilte der Deutsche Wetterdienst mit. Die Temperaturen steigen auf 9 bis 17 Grad, wobei es am Oberrhein am wärmsten wird.

Im Nordosten bleibt es kühler. Der Wind weht schwach, im Nordosten mäßig aus nördlicher Richtung. In der Nacht zum Samstag ist es teils gering bewölkt, teils klar. Stellenweise entsteht erneut Nebel. Die Temperatur geht auf 5 bis 1 Grad zurück. Am Alpenrand sowie im Norden und Osten ist leichter Frost zwischen 0 und -3 Grad möglich. Am Samstag ist es nach örtlichem Nebel im Süden teils heiter, teils wolkig und trocken. Im Westen und Südwesten ist später etwas Regen möglich. Die Höchstwerte liegen im Norden und Osten nur zwischen 6 und 9 Grad, unmittelbar an der Ostseeküste um 4 Grad, im Westen und Süden werden 10 bis 15 Grad erreicht. Der Wind weht schwach bis mäßig aus östlicher Richtung. Am Sonntag ist es wechselnd, vielfach auch stark bewölkt, gebietsweise fällt etwas Regen oder Sprühregen bei Temperaturen zwischen 3 und 14 Grad.
DEU / Wetter / Wetterbericht / Livemeldung
02.03.2012 · 05:00 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.10.2017(Heute)
18.10.2017(Gestern)
17.10.2017(Di)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen