News
 

Wetter: Gebietsweise Schnee und Regen, Glättegefahr

Offenbach (dts) - Heute tagsüber schneit es zunächst etwa von Mecklenburg-Vorpommern bis zu den Alpen etwas. Das teilte der Deutsche Wetterdienst mit. Vor allem im Südwesten fällt in den Niederungen auch Regen, teils mit Glättebildung.

Im Tagesverlauf kommt das Niederschlagsband noch etwas weiter nach Osten voran, schwächt sich aber besonders im Norden ab. Nachmittags und abends schneit es dann meist nur noch an den Alpen und im Südosten. Es sind jedoch nur wenige Zentimeter Neuschnee zu erwarten. Sonst ist es wechselnd wolkig mit einzelnen Schnee-, Regen- und Graupelnschauern. Die Höchstwerte liegen im Osten und Südosten um oder etwas unter dem Gefrierpunkt, sonst zwischen 0 und 5 Grad, im Westen in tieferen Lagen bei 7 Grad. Es weht ein schwacher bis mäßiger, an der Küste teils frischer Wind, im Osten aus Südost, sonst aus Südwest.
DEU / Wetter / Wetterbericht / Livemeldung
27.01.2012 · 12:00 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen