News
 

Wetter: Gebietsweise Schnee bei -8 bis -1 Grad

Offenbach (dts) - Heute Mittag und Nachmittag fällt vor allem im Westen und Nordosten noch Schnee, im Umfeld der Ostsee bilden sich teils kräftigere Schneeschauer, dort sind auch noch Schneeverwehungen möglich. Das teilte der Deutsche Wetterdienst mit. Sonst lockern die Wolken auch ab und zu mal auf, dazwischen fallen aber auch noch ein paar Schneeflocken.

Es herrscht weiterhin Dauerfrost mit Höchstwerten zwischen -8 und -3 Grad, an der See bis -1 Grad. Von der Fulda bis zur Neiße werden teils nur um -10 Grad erreicht. Der Wind weht schwach bis mäßig, an der Küste auch stark bis stürmisch und dreht von Süden her von Nordost auf Südwest. Abends weht der Wind im Nordwesten noch böig aus Nord, sonst herrscht meist schwacher südwestlicher Wind. In der Nacht zum Freitag lassen die Schneefälle auch im Norden nach, bei gebietsweise bedecktem Himmel fällt die Temperatur auf Tiefstwerte zwischen -5 bis -12 Grad, bei längerem Aufklaren sind in der Südhälfte und im Mittelgebirgsraum Werte zwischen -15 und -20 Grad möglich. Im Nordwesten weht anfangs noch ein lebhafter und stark böiger Nordwind, sonst ist es überwiegend schwachwindig.
DEU / Wetter / Wetterbericht / Livemeldung
02.12.2010 · 12:00 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.01.2017(Heute)
17.01.2017(Gestern)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen