News
 

Wetter: Gebietsweise kräftiger Schneefall bei -4 bis +2 Grad

Offenbach (dts) - Am Montag ist es stark bewölkt mit zeitweiligem, vor allem im Osten teils auch kräftigem Schneefall. Im Norden und Südwesten lockern die Wolken bei nur geringer Schneefallneigung teilweise auf, teilte der Deutsche Wetterdienst mit. Die Temperatur steigt auf -4 bis +2 Grad.

Der Wind frischt im Norden aus Nordost auf, an der Küste kann es Böen bis Sturmstärke geben. Dabei sind Schneeverwehungen möglich. In der Nacht zum Dienstag fällt vor allem im Norden und im Bergland etwas Schnee. Ansonsten kann es zeitweise aufklaren. Bei mäßigem bis frischem Nordostwind ist Frost zwischen -3 und -9 Grad zu erwarten.
DEU / Wetter / Wetterbericht / Livemeldung
29.11.2010 · 05:00 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen