News
 

Wetter: Gebietsweise bewölkt bei -10 Grad im Osten und bis 4 Grad im Südwesten

Offenbach (dts) - Am Donnerstag ist es teils heiter, teils stärker bewölkt oder neblig-trüb. Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes bleibt es zunächst im ganzen Land meist niederschlagsfrei. Abends setzt im Norden Regen ein, der verbreitet am Boden gefriert und zu Glatteis führt.

Während ganz im Osten auch tagsüber Frost um -10 Grad herrscht, steigt im Westen und Südwesten die Temperatur auf -1 bis 4 Grad. Der Wind weht meist schwach aus westlichen Richtungen. In der Nacht zum Freitag bleibt es meist hochnebelartig bewölkt oder bedeckt. Das Niederschlagsgebiet kommt im Norden südwärts voran, wobei erst Schnee, dahinter gefrierender Regen fällt.
DEU / Wetter / Wetterbericht / Livemeldung
30.12.2010 · 05:00 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.03.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen