News
 

Wetter: Erst Sonne, später Regen und Gewitter

Offenbach (dts) - Am Sonntag scheint im Osten und Südosten anfangs noch die Sonne. Sonst ist es wechselnd bewölkt mit zunächst nur einzelnen Schauern und Gewittern, im Tagesverlauf dann verbreitet und nach Osten und Süden ausgreifend, teilte der Deutsche Wetterdienst mit. Mit den Gewittern sind Starkregen, Hagel und Sturmböen bis hin zu unwetterartigen Entwicklungen möglich.

Die Höchsttemperaturen erreichen im Osten und Süden nochmals Werte bis 29 Grad, im Westen und Norden 20 bis 25 Grad. Der Wind dreht auf Südwest bis West und frischt auf. In der Nacht zum Montag regnet es vor allem im Osten und Süden noch, anfangs sind auch noch Gewitter dabei. Der Regen kann gebietsweise stark und ergiebig ausfallen. Im Nordwesten und Westen kann es später aufklaren. Die Temperatur geht auf 16 bis 12 Grad zurück.
DEU / Wetter / Wetterbericht / Livemeldung
11.09.2011 · 05:00 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.01.2017(Heute)
17.01.2017(Gestern)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen