News
 

Wetter: Bewölkt im Norden und Westen bei mäßigem Wind

Offenbach (dts) - Heute ziehen im Westen und Norden dichtere Wolken durch, vor allem in Küstennähe kann es ein wenig regnen, teilte der Deutsche Wetterdienst mit. Im übrigen Land ist es nach Auflösung von Frühnebelfeldern heiter bis wolkig. Am südöstlichen Alpenrand klingt der Regen ab.

Die Höchstwerte liegen meist zwischen 15 und 20 Grad, in höheren Lagen um 13 Grad. Der Wind weht meist nur schwach, im Norden auch mäßig, an der Küste frisch und recht böig aus Südwest.
DEU / Wetter / Wetterbericht / Livemeldung
20.09.2011 · 05:00 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.03.2017(Heute)
28.03.2017(Gestern)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen