News
 

Wetter: Bedeckt mit einzelnen Schauern

Offenbach (dts) - Im Norden Deutschlands ist es am Montagabend wechselnd wolkig, südlich der Donau meist stark bewölkt oder bedeckt. Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes ist es in der Mitte Deutschlands vielfach heiter, in Norddeutschland kann es einzelne Schauer geben. In Richtung Alpen fällt Regen, oberhalb 600 bis 800 Meter Schnee.

Dazwischen bleibt es weitgehend trocken. Der Wind weht schwach bis mäßig im Bergland und an der See frisch mit starken bis stürmischen Böen, an der Küste und in Gipfellagen Sturmböen, im Norden aus Nordwest bis West, sonst aus Nord. In der Nacht zum Dienstag lassen die Regen- und Schneefälle im Süden nach. Nach Norden hin ist es teils wolkig, teils klar. Örtlich kann es einen Schauer geben, vorzugsweise in Richtung Küste. Später bilden sich gebietsweise Nebel- und Hochnebelfelder. Es kühlt ab auf Werte zwischen +5 Grad an der Nordseeküste und um -2 Grad bei längerem Aufklaren im Binnenland.
DEU / Wetter / Wetterbericht / Livemeldung
25.10.2010 · 18:30 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen