News
 

WestLB-Eigner einigen sich auf Sanierungsplan

Düsseldorf (dts) - Die Eigner der angeschlagenen Landesbank WestLB haben sich am späten Dienstagabend, kurz vor Ablauf der von der Europäischen Union gesetzten Frist, auf einen Sanierungsplan geeinigt. Das bestätigte ein Sprecher des Bundesfinanzministeriums in Berlin. Über Einzelheiten der Abmachung gibt es noch keine Informationen.

Seit Dienstagnachmittag hatten im Berliner Ministerium Vertreter der Eigentümer, unter anderem NRW-Finanzminister Norbert Walter-Borjans (SPD) sowie die Sparkassenpräsidenten Michael Breuer und Rolf Gerlach um die Rettung der Bank gerungen. Bis Mitternacht musste das neue Konzept nach Brüssel gesendet werden. Der WestLB-Lenkungsausschusses, in dem das Land Nordrhein-Westfalen, die Sparkassen und der Bund zusammensitzen, hatte seit Monaten nach einer Lösung für die Bank gesucht. Eine Option zur Rettung wäre die Aufspaltung, wobei die Sparkassen bei Bereitstellung des nötigen Eigenkapitals eine deutlich verkleinerte Nachfolgebank alleine übernehmen würden.
DEU / Finanzindustrie
15.02.2011 · 23:47 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.01.2017(Heute)
23.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen