News
 

Westerwelle zu Besuch in Tunesien

Tunis (dpa) - Außenminister Guido Westerwelle reist heute zum ersten Mal nach dem Sturz von Diktator Ben Ali nach Tunesien. Mit dem eintägigen Besuch will Westerwelle die Demokratiebewegung des nordafrikanischen Landes unterstützen. Er wird sich unter anderem mit dem amtierenden Ministerpräsidenten Mohamed Ghannuchi sowie Vertretern der bisherigen Opposition treffen. Tunesien solle ein klares Signal der europäischen Hilfsbereitschaft bekommen, so Westerwelle.

Unruhen / Tunesien
12.02.2011 · 07:28 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen