News
 

Westerwelle zu Amerika-Besuch in New York eingetroffen

New York (dpa) - Außenminister Guido Westerwelle ist zum Auftakt einer einwöchigen Amerika-Reise in New York eingetroffen. Wichtigste Station in New York ist der UN-Sitz. Deutschland führt in diesem Monat den Vorsitz im Sicherheitsrat. Auf dem Programm des wichtigsten UN-Gremiums steht in den nächsten Tagen unter anderem die Aufnahme des unabhängig gewordenen Südsudan in die Vereinten Nationen. Deutschland gehört dem Sicherheitsrat noch bis Ende 2012 an. Am Mittwoch reist Westerwelle nach Lateinamerika weiter. Geplant sind Besuche in Kolumbien und Mexiko.

UN / Sicherheitsrat / Deutschland
11.07.2011 · 17:44 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen