News
 

Westerwelle zieht erste Zwischenbilanz

Berlin (dpa) - Noch gibt es keine abschließenden Ergebnisse bei den Koalitionsverhandlungen, aber FDP-Parteichef Guido Westerwelle gibt sich optimistisch: Er sei «sehr zuversichtlich, dass Union und FDP bei den Verhandlungen über einen Koalitionsvertrag zu einem «sehr guten Ergebnis» kommen werden, sagte er in Berlin. Es würde erste Fortschritte geben. Ungeachtet der schwierigen Haushaltslage pochte Westerwelle weiter auf rasche Steuersenkungen.
Parteien / Regierung / FDP
13.10.2009 · 18:26 Uhr
[7 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen